Vampire




Sie weilen unter uns. Urtümlich, bissig, erotisch … Sie wollen unser Blut, wollen unsere Seele, wollen sich ernähren, vermehren, dass wir uns nach ihnen verzehren …
Wenn in der Stille der Nacht ein seltsames Geräusch ertönt, die Gardinen wehen und der Vollmond am Himmel steht, überfällt uns immer noch ein leichtes Kribbeln. Gibt es vielleicht doch Wesen, die wir nicht kennen, Gedanken, die wir nicht denken und Ängste, die wir uns nicht erklären können? Vielleicht gibt es ja doch mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als wir uns vorstellen können. Deswegen schließen wir sorgfältig Fenster und Türen und hoffen, dass uns nichts geschieht.



Last euch Verzaubern :)
 
Werbung
 
Meine Lieben Besucher :-)
 
AAACasinos
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=